SEDAA

Die Weltmusikgruppe SEDAA setzt sich zusammen aus drei mongolischen und einem iranischen Musiker. Die Grundlage ihrer modernen Kompositionen bilden Naturklänge – erzeugt mit traditionellen Instrumenten und durch die Anwendung uralter Gesangstechniken nomadischer Vorfahren, bei denen ein Mensch mehrere Töne zugleich hervorbringt. Vibrierende Untertongesänge und der Kehlgesang Hömii sowie die wehmütigen Klänge der Pferdekopfgeige Morin Khuur verschmelzen zusammen mit pulsierenden Trommelrhythmen zu einem mystischen Klangteppich.

Nominating:
Germany - Kulturpreis Nordwest - Oldenburg 2021
Usbekistan - Samarkand Festival "Sharq Taronalari" Award of Minister of Culture 2015
Germany - Winner of Bundeswettbewerbs "Creole" in Rudolstadt 2014/15

Instrumente/Besetzung

Naranbaatar Purevdorj
Ikh Khuur (double bass), kargyraa (vocal fry register), khöömii (overtone singing)

Nasanjargal Ganbold
Morin Khuur, kargyraa (vocal fry register), khöömii (overtone singing), bischgur (Mongolian oboe), dombra (dombura)

Omid Bahadori
guitar, cajón, rahmentrommel (frame drum), kargyraa (vocal fry register)

Ganzorig Davaakhuu
Yochin (120-stringed Mongolian dulcimer), kargyraa (vocal fry register)

Setlänge/Technikbedarf, etc.

Setlänge 2 Stunden

Links & Medien

SEDAA

https://sedaamusic.com/

Sedaa - Mongolian Throat Singing Music

https://www.youtube.com/watch?v=AWAFI6Yo3Ls

Bei Facebook anmelden

https://www.facebook.com/login/?next=https%3A%2F%2Fwww.facebook.com%2Fsedaaband

Sedaa

https://sedaa.bandcamp.com

zurück zur Übersicht